Zum Inhalt springen

Jugendradtour „Die Stimme der Musik!“

Hallihallo!

Wir von der KjG suchen dieses Jahr wieder radfahrbegeisterte Jugendliche und junge Erwachsene für eine musikalische Radtour durch die sommerliche Mecklenburgische Seenplatte.

Gemeinsam wollen wir auf dem Weg von Lübeck bis zum schönen Potsdam 


zehn Tage lang insgesamt 360 Kilometer auf unseren Fahrrädern meistern. Nach der Hälfte des Weges gönnen wir unseren Rädern einen Tag Pause und erleben ein Paddelabenteuer in 3er-Canadiern!

Musik in all ihren Formen und Farben verbindet uns Menschen. Darum steht unsere Radtour dieses Jahr unter dem Motto Musik. Wir werden uns dabei nicht nur damit beschäftigen, wie uns Musik verbindet und zu einer Gemeinschaft zusammenwachsen lässt, sondern auch wie Musik uns, passend für eine Radtour, in Aufbruchsstimmung bringt, motiviert und frei macht.

Sei dabei, wenn wir jeden Tag Routen durch die wunderschöne Natur planen, auf Campingplätzen unser Lager aufschlagen, gemeinsam kochen und die Abende mit anregenden Gesprächsrunden zum Thema Musik ausklingen lassen.

Jetzt, wo du schon so weit gelesen hast, kannst du dich auch einfach anmelden!

Bis im Sommer,

Marlene, Jonathan und Ulla, die Ukulele


Ausführliche Informationen zur Radtour

Für wen?Jugendliche und junge Erwachsene ab 15 Jahren (nicht barrierefrei), Mindestens 8 Teilnehmer.
Wo?Radtour von Lübeck nach Potsdam (etwa 360km)
Wann?22.07. – 31.07.2019
Preis?Kein KjG-Mitglied: 175,00€                                             KjG-Mitglied: 155,00€                                           Eine Anzahlung ist nicht vorhanden. Die Kosten der Radtour müssen vor der Veranstaltung auf das Konto überwiesen werden. Kontaktdaten werden nach der Anmeldung zugeschickt.
Anreise?Es wird eine Zentrale Anreise geben. Der Abfahrtsort wird nach Anmeldeschluss bekannt gegeben.
Unterbringung?Die Unterbringung erfolgt in mitgebrachten Zelten auf mitgebrachten Luftmatratzen.
Aktionen?Abwechslungsreiches Spieleangebote. Die Teilnehmer helfen beim Küchen- und Klodienst.
Essen?Vollverpflegung: Jeden Tag frisch, gesund von allen Teilnehmenden zubereitet. Auf Allergien, Unverträglichkeiten und sonstige Einschränkungen wird natürlich Rücksicht genommen. 
Gruppenleiter*innen?Unsere Gruppenleiter*innen arbeiten nach den Richtlinien der JuLeiCa und haben Erfahrung und Freude an der ehrenamtlichen Leitung und Begleitung von Kindergruppen.
Veranstaltungssprache?Die Freizeit wird in deutscher Sprache angeboten.
Ich kann mir die Freizeit leider nicht leisten... Sprechen Sie uns gerne an. Seit 2017 gibt es Solidaritätsbeiträge und Fördermöglichkeiten durch unseren Dachverband (BDKJ).
Anmeldung?Die Anmeldung finden Sie hier.

Logout