Zum Inhalt springen
15.08.2016

Sommermärchen 2016

Dieses Jahr ging es mit unserem Kinderzeltlager unter dem Motto „Märchen“ nach Goldenstedt in die Nähe von Vechta. Das super Wetter der ersten Tage haben wir gut genutzt und sind in dem direkt am Zeltplatz liegenden See schwimmen gegangen und haben beim Sandburgenbauwettbewerb die Baukünste der verschiedenen Zelte unter Beweis gestellt. Außerdem wurden wieder viele verschiedene Workshops angeboten in denen die Kinder Sportspiele machen, einfach nur entspannen oder auch mal kreativ werden konnten. So wurde zum Beispiel Bilderrahmen gestaltet oder auch „KjG-Trikots“ entworfen. Natürlich gab es auch dieses Jahr wieder einen Tagesausflug. Wir haben uns mit dem Bus auf den Weg nach Vechta gemacht wo die Betreuer sich mit Kostümen in Läden, Cafés oder auf der Straße versteckt hatten und auch gar nicht so leicht wiederzuerkennen waren. Auch in Goldenstedt gab es bei der Rallye viel zu entdecken und vor allem konnten wir bei der Tauschrallye sehen, was man nicht alles für eine Aubergine bekommen kann zum Beispiel Schwimmflossen oder Gartenzwerge. Außerdem war in unserem Königreich ein Mord passiert, den die Kinder als Detektive bei unserem Cluedo aufklären konnten. Natürlich durfte auch die große Abschiedsparty nicht fehlen, dieses Jahr mit einem Quiz „1,2 oder 3“ zum Thema Märchen, bei dem wir feststellen konnten, dass die Kinder sich mit Märchen fast zu gut auskennen. Leider ging die Woche viel zu schnell vorbei, aber nächstes Jahr gibt es ja zum Glück auch wieder ein Zeltlager!



Logout