Zum Inhalt springen
19.01.2016

Bericht Keksbackbattle 2015

Am 5.Dezember um 13 Uhr fiel in Nordstemmen und Hannover der Startschuss zum diesjährigen Keksbackbattle. Die große Frage war: Wer schafft die meisten Kekse?? Die elf Kinder mit Unterstützung von vier Betreuern  in Hannover oder die acht Kinder mit drei Betreuern in Nordstemmen. Natürlich wurde in beiden Pfarreien schon vorher fleißig vorbereitet sodass Kekse wie am Fließband ausgestochen, gebacken und verziert werden konnten. In Nordstemmen wurde sogar noch neuer Teig geknetet, einen Niederlage kam für die Kinder nicht in Frage. Um Punkt 17 Uhr wurden dann die fertigen Kekse gezählt und und das Ergebnis verkündet. In Hannover wurden 554 Plätzchen gebacken und in Nordstemmen mit 982 Keksen ein neuer Rekord aufgestellt. In Nordstemmen war die Freude groß, obwohl die Kinder zugeben musste, dass die bunten Plätzchen aus Hannover auch ziemlich cool geworden sind. Zu dem Ergebnis muss man sagen, dass die Nordstemmer schon einige Erfahrungen im Kekse backen haben, da dort schon das dritte Jahr eine Keksbackaktion stattfand, in Hannover dagegen war es dieses Jahr das erste Mal und wir haben uns sehr über die vielen helfenden Kinder gefreut.

Mal sehen wie das Ergebnis im nächsten Jahr ausfällt.



Logout