Zum Inhalt springen

Der Walkabout

Walkabout... ...so nennen die Aborigines ihre Reise besonderer Art. Auf dieser gemeinsamen Wanderung wird alles zurückgelassen und der lange Marsch durch die Wüste wird so zu einer Reise zum Ich. Es gilt, die besonderen Fähigkeiten des Einzelnen zu entdecken und so die Gemeinschaft zu stärken.

Hier ist deine Chance, den Alltag hinter dir zu lassen und deine Persönlichkeit in den Mittelpunkt zu stellen. Beim gemeinsamen Wandern durch ein Gebiet in Niedersachsen wird es die Möglichkeit geben, den Fragen

„Wer bin ich und wie möchte ich sein?“

„Was kann ich und wo sind meine Grenzen?“

„Was bedeuten mir Beziehungen zu anderen Menschen und zu Gott?“

auf die Spur zu gehen. Wir werden während der Walkabout Woche von Pfarrheim zu Pfarrheim wandern und an keinem festen Ort wohnen. Dabei verpflegen wir uns selbst. Unser Gepäck, bis auf die Isomatte und den Schlafsack, tragen wir selber.

Der Walkabout ist ein Persönlichkeitsorientierter Kurs (POK) und stellt somit den ersten Teil der Jugendleiteraußbildung dar und findet in der ersten Herbstferienwoche statt.

Für Fragen zum POK meldet euch bei unserer Bildungsreferentin Hanna Slowinski.

Den aktuellen Bericht vom Wakabout findest du hier.


Logout