Zum Inhalt springen

Warum macht eine Biene keinen Sommer?

Wenn du das Wort "Biene" hörst, kommen dir wahrscheinlich die kleinen gelb-schwarzen Helferlein, die dir den Honig für dein Butterbrot herstellen, in den Sinn.

Doch sie machen viel mehr als das! Sie sorgen auch dafür, dass du jeden Tag z.B. Äpfel essen und mit Mandeln leckeren Kuchen backen kannst. Sie sammeln nämlich für ihren Honig, den sie selber zur Verpflegung brauchen, den Nektar aus den Blüten vieler verschiedener Blumen. Wenn sie von Blüte zu Blüte fliegen und fleißig Nektar sammeln bestäuben sie nebenbei die Blüten, sodass daraus Früchte (Äpfel, Birnen, Kirschen, Paprika, Erdbeeren ...) werden können. In China müssen diese Aufgabe viele Chinesen per Hand erledigen, weil dort die Anzahl an Bienen durch Einsatz von Pestiziden so stark gesunken ist. 

Eine Biene kann also dafür verantwortlich sein, dass du nicht mehr hungrig sein musst. Aber eine Biene reicht nicht aus um den Hunger von ca. 7.5 Milliarden Menschen zu stillen.

Deswegen wollen wir mit diesem Jahresthema und vielen Aktionen dafür sorgen, dass mehr Bienen bei uns wohnen können!


06.05.2018

Insektenhotel in Langendammsmoor (LDM)

Im Rahmen des Arbeitseinsatzes (4.-6. Mai) wurde mit vielen jugendlichen Helfern ein 2m hohes und 1m breites Insektenhotel gebaut. In diesem haben viele Insekten sowie Wildbienen Platz zum Nisten.


Weiterführende Links

Film: "More Than Honey" aus dem Jahr 2012

WEB-Artikel: Nabu - Thema: Bienen (https://www.nabu.de/tiere-und-pflanzen/insekten-und-spinnen/hautfluegler/bienen/index.html)


Logout